Haben Sie Anregungen für uns?

Ein Klavier! Ein Klavier!


Beginn
19:30 Uhr
05.10.2017
Ende ca.
21:30 Uhr
05.10.2017
Bildergalerie
Noch keine Gallery vorhanden

Meine persönliche Erinnerung:    Informationen



Ein musikalischer Loriot-Abend

Victor von Bülow, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Loriot, genauer Beobachter des Alltags, hat Humorgeschichte geschrieben und viele unverwüstliche, witzige Kostbarkeiten hinterlassen. Einige der lustigsten musikalischen und szenischen Sketche – auch aus dem Fernsehen und dem Kino bekannt – präsentiert die Kölner Kammeroper.

Es war Berlin, wo der junge von Bülow seine prägenden Jahre verbrachte. Dort wuchs er nach der Trennung der Eltern und dem frühen Tod der Mutter bei der Großmutter auf. Eine besondere Liebe verband Loriot zur klassischen Musik und zur Oper. Das Interesse hatten die Großmutter, die ihm als Kind Mozart, Puccini und Bach auf dem Klavier vorspielte und die Plattensammlung seines Vaters mit Aufnahmen von Tenören und Opern-Soli, geweckt.

„Wussten Sie schon, dass Beethovens Neunte ein Fräulein Hochleitner aus Passau war?“ Die Auswahl an skurrilen und verrückten Einfällen ist vielfältig: Da ist das legendäre Frühstücksei, das dann musikalisch in dem Gassenhauer „Mein Papagei frisst keine harten Eier“ eskaliert. Da lassen die legendären Herren im Bad auch schon mal Lohengrins Schwan zu Wasser. Und die Kalbshaxe Florida mutiert musikalisch zum Boeuf Stroganoff.

„Siegfried ist heute. Donnerstag ist Martha“. „Martha ist meine Schwägerin“ – „Ach!“ „Können Geiger eigentlich nur geigen und Trompeter nur blasen?“ Fragen über Fragen! Loriot´s wunderbare, heiter-absurdene Szenen verbinden sich mit amüsanten Gesangsnummern aus Oper, Operette, Show und Chanson zu einem Bilderbogen mit Spaß-Garantie.

Man kann es in aller Deutlichkeit und in Anlehnung an ein großes Lob des Mopses sagen:
Ein Leben ohne Loriot ist möglich, aber sinnlos!

Preis: ab 23,00 €

Tickets gibt es in der Stadthalle, beim Kulturservice der Stadt Rheine, in der Stadtbibliothek Rheine, bei der Rheine.Turismus.Veranstaltungen. e.V oder online unter www.eventim.de und seinen angeschlossenen Vorverkaufsstellen.